Henriette's Erbe

Jens Stock

Fotografie



HENRIETTE'S ERBE



Dieses Gutshaus ließ ein Landrat in der Zeit von 1801 - 1805 erbauen. Dessen Gemahlin trug den Namen Henriette.


Im Laufe der Jahre ging der Besitz dann an eine andere Familie über. Nach dem 2. Weltkrieg wurde diese jedoch enteignet. Zu DDR Zeiten wurde das Anwesen als Altersheim genutzt.   


Leider konnte ich nicht in Erfahrung bringen, seit wann das Gebäude leer steht. Der angrenzende Park mit seinen einst zahlreichen Wasserspielen ist  zwischenzeitlich komplett zugewuchert und nicht mehr wiederzuerkennen. Außerdem sind die Besitzverhältnisse anscheinend nicht wirklich geklärt.