Iljuschin 14

Jens Stock

Fotografie


ILJUSCHIN Il-14



Die Iljuschin Il-14 ist ein sowjetisches Verkehrflugzeug und bot bis zu 36 Passagieren Platz.


Der Erstflug fand im Jahre 1950 statt. Die zweimotorige Propellermaschine wurde für zivile und militärische Zwecke genutzt. Insgesamt wurden 1122 Exemplare gebaut, ein Großteil davon bis 1958 in der Sowjetunion. 80 Maschinen wurden jedoch auch in der DDR gefertigt, wie auch das hier gezgeigte Exemplar. Sie war die erste vom VEB Flugzeugwerke Dresden produzierte Maschine. Von 1961 bis 1963 flog sie bei der Deutschen Lufthansa der DDR und bis 1967 bei der Interflug.       


An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal ganz herzlich beim Autohaus Barnath in Reichenbach bedanken. Und natürlich ganz besonders bei Hr. Strunz, der mir diese tollen Aufnahmen ermöglichte.