Kraftwerk Papierfabrik

Jens Stock

Fotografie


KRAFTWERK PAPIERFABRIK



Dies war einmal das hauseigene Kraftwerk einer Papierfabrik, welche im Jahr 1883 gegründet wurde.   


Bis 1997 war die traditionsreiche Firma in deutscher Hand. Danach wurde sie an einen ausländischen Konzern verkauft und dieser schloss den ehemaligen Hauptsitz inklusive Kraftwerk im Jahr 2003.       


Das Kraftwerk beherbergt Maschinen welche aus den 1920er Jahren stammen. In einer weiteren Halle befinden sich "moderne" Turbinen aus den 1960er Jahren. Ebenfalls aus dieser Zeit stammt ein gigantischer Heizkessel, der sich über eine Höhe von insgesamt 6 Etagen erstreckt. Die Räume der eigentlichen Papierfabrik sind leider nicht zugänglich, da diese vermietet sind. Bis vor kurzer Zeit war das Kraftwerk noch komplett unberührt, dem ist zwischenzeitlich leider nicht mehr so. Trotzdem ist es immer noch eine wunderschöne Location mit zahlreichen Motiven.