Mares

Jens Stock

Fotografie


MARES



Dies ist eine Firma, die ich zufällig bei meinem täglichen Weg in die Arbeit mit dem Fahrrad entdeckt habe. Es war eine Rohstoff- und Metallhandelsfirma, die mittlerweile seit einigen Jahren geschlossen ist.


Insgesamt war ich dort viermal und es gab immer wieder neue und interessante Dinge zu entdecken. Zumal einige Bereiche nicht immer komplett zugänglich waren. Mitte des Jahres 2013 wurden einige Säuberungsarbeiten vorgenommen, denen viele noch vorhandene Relikte aus dem Arbeitsalltag zum Opfer fielen. Dies war aber anscheinend nur der Anfang vom Ende. Bei meinem letzten Besuch am 26.12.13 musste ich wehmütig feststellen, dass die Abrissarbeiten nun begonnen haben.


Ein weiterer Besuch wird leider nicht mehr möglich sein.