Waldhotel

Jens Stock

Fotografie


WALDHOTEL



Dieses einstige Nobelhotel eröffnete 1902 seine Pforten. Könige, Fürsten, Sultane, Schauspieler und die High Societey residierten hier zu Glanzzeiten.   


Berühmtheit erlangte das Haus auch aufgrund des mysteriösen Todesfalls der damaligen Hotelchefin im Jahr 1949. Seither soll ihr Geist im Hotel sein Unwesen treiben. Nach ihrem Tod wurde das Hotel zu einem Lazarett umfunktioniert. Auch hier kamen verletzungsbedingt weitere Menschen zu Tode und das Hotel erreichte nie wieder den Ruhm vergangener Tage.       


Vor der endgültigen Schließung im Jahr 2005 wechselte das Anwesen noch mehrmals den Eigentümer. 2013 diente das Hotel außerdem als Kulisse für einen Kinofilm. Heute kümmert sich ein Verein um den Erhalt des Gebäudes und schützt es vor Vandalismus. Die Fotos entstanden im Rahmen einer offiziellen Fototour.