Kurklinik am Berg

Jens Stock

Fotografie


KURKLINIK AM BERG



Erbaut wurde diese ehemalige Kurklinik in den Jahren 1953 und 1954. Genauer gesagt war es eine Langzeiteinrichtung für drogenabhängige Frauen, zumindest seit dem Jahr 1976.


Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten wurde der Betrieb 1997 eingestellt. Im November 2006 erfolgte in der Presse eine Meldung, dass das Anwesen zu einem Hotel umgebaut werden soll. Dieses Vorhaben wurde letztendlich jedoch nie in die Tat umgesetzt und so verfällt das Gebäude weiterhin.     


Im Juni 2013 hat ein Brand dem Gebäude schwer zugesetzt. Hierbei wurde das komplette Dachgeschoß zerstört, auf welchem sich ein Schwimmbad befand. Das gleiche Schicksal ereilte die ehemaligen Behandlungsräume im Keller. Die Feuerwehr konnte ein komplettes Abbrennen verhindern, es entstand dennoch ein Millionenschaden.